Fuchshengste1013a.JPGWälzen Whyona.JPGFohlenhead.JPGslideheadfrh1.jpgslidehead2.jpgRapphengste1013b.JPGFuchshengste1013b.JPGslidehead6.jpgHerde stehend1.jpgGlorreichesieben (60).JPGDiva+Cinzano2.jpgEtoile.JPGRPZ Fantastico.jpgRapphengste1013a.JPGStutenaufzucht2015.JPGHerde auf Weide2.jpgDelgado slidehead2.JPGSpringcollage.JPGCharisma+Dejaneiro.JPGDelgado+Chanel.JPGFohlenhead2.JPGJunghengste.jpgCinzano+Simona.JPGDeluxe+Fantastico.JPGAbendstimmung.jpgSlidehead4.jpgRPZ Frankenhof.JPGSlidehead3.jpgChanelHerbst.JPGDiva mit Divi.JPGslidehead5.jpgFohlen auf Weide.jpgFohlen 2017.JPG

 

 

RPZ Caribiano  

  

Zuchtstute:           Coco Chanel RPZ

Hengst:          Coal Diamond

Abstammung:  Desperados-Rohdiamant-Biskrah xx  Christ - Don Schufro- Wenzel I

 COCO CHANEL RPZ: 2010 geborene, großrahmige und äußerst bewegungsstarke Stute von Starvererber und Ausnahmesportler Desperados FRH, gepaart mit einem der weltbesten Dressurvererber Rohdiamant. 3-jährig legte sie eine sehr gute SLP ab und ist mehrfach hochplatziert in RPF und DPF der Kl. A mit 8er Noten für die GGA. Ihr erstes Fohlen aus dem Jahr 2014 von Coal Diamond zeigt sich äußerst langbeinig, bewegungsstark und umgänglich und lässt Großes für die Zukunft hoffen. 

 Die Großmutter Chanel, eine vererbungserprobte Stammstute des Gestüts RPZ Frankenhof lieferte bewegungs- und ausdrucksstarken Nachwuchs wie z.B. RPZ Diamiro (Dressur bis S**), Contessa  (Stammstute RPZ Frankenhof mit vielen prämierten Fohlen), RPZ Fantastico oder den Hengstanwärter RPZ De Vito.

Caribiano`s Vater Coal Diamond  war  2012 Hannoveraner Prämienhengst und eine der Preisspitzen der hannov. Hauptkörung in Verden.

Groß angelegt, mit bedeutenden Partien und viel Harmonie im Körper, verfügt er über ein heraus-ragendes Grundgangartenpotenzial mit idealem Schritt. Geradezu vorbildlich ist sein Temperament mit viel innerer Ruhe und sein erstklassiger Charakter. 2013 gab er einen famosen sportlichen Einstand: Mehrfach gewann er Reitpferdeprüfungen und war drittplatziert beim Championat in Verden. Wenig später wurde Coal Diamond  Vize-Bundes-Champion der dreijährigen Hengste  in Warendorf. Den 30-Tage-Test absolvierte er Ende 2013 bei starker Konkurrenz mit Spitzenwerten (Rittigkeitsnote 9,0) in Schlieckau.

Der Großvater Christ, bis Klasse S gefördert, präsentierte in den letzten Jahren aufsehenerregende Söhne auf den deutschen Körplätzen, darunter mehrere Sieger- und Prämienhengste. Die Mutter SP Donauperle ist eine Tochter des Oldenburger Spitzenvererbers Don Schufro, der  mit über 150 Punkten Rittigkeitssieger bei seiner Hengstleistungsprüfung in Adelheidsdorf war. 2004 holte er sich unter Andreas Helgstrand den Titel des Dänischen Vizemeisters in der Dressur und qualifizierte sich für die Olympischen Spiele in Athen/GRE. 2005 siegte er in Wiesbaden und in der Weltcup-Qualifikation von Vilhelmsborg/DEN.